“Neubürger” aus Italien: Gemeinde kauft Skulpturen an

Renato Santarossas

Renato Santarossas “Galan” und “Die mysteriöse Dame aus Venedig” bleiben in Frauenau.

Zwei neue Skulpturen des italienischen Künstlers Renato Santarossa zieren seit Sommer 2013 die Gläsernen Gärten: “Der Galan” und “Die mysteriöse Dame aus Venedig”. Santarossa brachte die beiden Objekte im Rahmen seiner Sonderausstellung “Utopoli” leihweise mit nach Frauenau. Weil sie Bürgermeister Herbert Schreiner und dem Gemeinderat aber besonders gut gefielen, wurden die Skulpturen kurzentschlossen angekauft.